beziehungsweise – weiterdenken

Forum für Philosophie und Politik

Rubrik Termine

„Justitia ist eine Frau“

Von Bettina Bremer

In 12 anschaulichen Tafeln erhalten Sie einen frauengeschichtlichen Einblick in eine Vielfalt von Themen und Gerechtigkeitssymbolen. Sie werden mit den Frauen bekannt gemacht, die sich in besonderem Maße mit Fragen der Gerechtigkeit auseinandergesetzt haben. So werden große Gerechtigkeitsphilosophinnen und Dichterinnen wieder in Erinnerung gebracht, aber auch das Gerechtigkeitswirken der „Alltagsfrauen“ wird sichtbar. Die Ausstellung bietet eine Entdeckungsreise in ein eher unbekanntes Kapitel des großen Reiches der Gerechtigkeit.

Veranstalterin ist die Frauenbeauftragte und der Magistrat der Stadt.
Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi. 8-17 Uhr; Do. 8-18 Uhr und Fr. 8-12 Uhr.

Veranstaltungen zur Ausstellung:

9.3.2011, 17 Uhr: Eröffnung der Ausstellung mit Dr. Barbara Degen (Initiatorin der Ausstellung, Haus der Frauengeschichte Bonn) und Elke Möller, der Frauenbeauftragten der Stadtverwaltung Rüsselsheim in der Lobby des Rathauses (Anmeldung erbeten: frauenbeauftragte@ruesselsheim.de)

22.3.2011, 19 Uhr: Lesung mit Barbara Linnenbrügger und weiteren Frauen der Odenwälder Frauengeschichtswerkstatt aus dem Buch „Wo wilde Weiber wohnen. Geschichten von und über Frauen rund um den Odenwald“ in der Lobby des Rathauses (Eingang Faulbruchstraße). Der Eintritt ist frei.

Autorin: Bettina Bremer
Eingestellt am: 15.02.2011
: