beziehungsweise – weiterdenken

Forum für Philosophie und Politik

Rubrik Blitzlicht, lesen

Nicht alles lässt sich lehren

Von Antje Schrupp

Luisa-Muraro-Nicht alles Umschlag.inddLuisa Muraro, italienische Philosophin und Feministin, Mitbegründerin des Mailänder Frauenbuchladens und der Philosophinnengemeinschaft Diotima an der Universität von Verona, ist für die Redakteurinnen dieses Forums und auch für viele unserer Autorinnen und Leserinnen eine wichtige Inspiration. Regelmäßig übersetzen und veröffentlichen wir hier Texte von ihr.

Vor kurzem ist im Christel Göttert Verlag nun ein Buch mit autobiografisch gefärbten Gesprächen von Luisa Muraro erschienen. Unter dem Titel „Nicht alles lässt sich lehren“ spricht sie mit einem ihrer Schüler, Riccardo Fanciullacci, über ihre Philosophie und ihr Leben. Die Übersetzunng stammt von Traudel Sattler.

Das Buch ist deshalb so interessant, weil es die Philosophie des italienischen Differenzfeminismus mit dem historischen Kontext verknüpft, in dem diese Ideen entstanden sind. Daher unbedingte Leseempfehlung! Hier noch eine längere Rezension.

Luisa Muraro: Nicht alles lässt sich lehren. Christel Göttert Verlag, Rüsselsheim 2015,  155 Seiten, 17 Euro.

Autorin: Antje Schrupp
Eingestellt am: 29.01.2016

Kommentare zu diesem Beitrag

  • ein wunderbares Geschenk zum Valentinstag (14. Februar), Ostern, Pfingsten, Geburtstagen,… Mitbringsel zu Einladungen, Reiselektüre beim Pendeln usw. usf. einen Vorrat anlegen!

Weiterdenken