beziehungsweise – weiterdenken

Forum für Philosophie und Politik

Autorinnen

Für das online-Projekt „beziehungsweise“ schreiben Frauen, die den Wunsch haben, ausgehend von ihrem Frausein, das sie als Grundlage ihrer Freiheit und nicht als Beschränkung verstehen, in der Welt tätig zu werden. Viele von ihnen sind seit Jahren in unterschiedlichen Projekten aktiv und einander (nicht allen natürlich, aber einigen) freundschaftlich und politisch verbunden.

Inhaltliche Differenzen und die Verschiedenheit ihres Engagements und ihrer Ideen verstehen sie nicht als Problem, sondern schätzen sie als möglichen Ausgangspunkt für neue Gedanken und Einsichten. Sie sind begeistert von der Liebe zur Welt, von der Suche nach einem guten Leben für alle Menschen und getragen von dem Begehren, gemeinsam zu denken und tätig zu werden.

Alle Frauen, die sich an diesem Projekt beteiligen möchten, zum Beispiel mit eigenen Texten, mit Ideen und Anregungen, sind herzlich eingeladen, mit einer der Redakteurinnen Kontakt aufzunehmen.