beziehungsweise – weiterdenken

Forum für Philosophie und Politik

Barbara Linnenbrügger

Barbara Linnenbrügger1951 geboren, beschloss ich schon zu pubertären Zeiten mein Leben nicht nach Männer-Normen und -Werten auszurichten. Wie gut wäre es gewesen, wenn es damals schon das rote „Drunter und Drüber“ der mailänder Frauen gegeben hätte, mit der Erklärung, dass das Patriarchat damit zu Ende ist. Mitte der 70er Jahre fand ich Heimat im Feminismus und in der Frauenbewegung. Nach vielen Großstadtjahren lebe ich heute im Odenwald und engagiere mich als Ritualkünstlerin und Theaterpädagogin.

Mehr Informationen

Artikel auf bzw