beziehungsweise – weiterdenken

Forum für Philosophie und Politik

Lena Holzäpfel

2016_07_Autorinnenfoto_Lena_Holzäpfel-2Lena Holzäpfel wurde 1988 in Heidelberg geboren. Sie studiert seit dem Wintersemester 2009/10 Englisch, Französisch und Theologie auf Lehramt an der Universität Freiburg.

Das Seminar „Konzepte der Ethik – Konzepte der Geschlechter(-verhältnisse)“ bei PD Dr. Dr. Andrea Günter brachte sie zum Thema Geschlechterethik und eröffnete ihr später die Chance, für die Denkwerkstatt und „beziehungsweise-weiterdenken“ zu schreiben. Im Rahmen des Studiums besuchte sie Kurse zu den Themen „Women’s Poetry“, „Gewaltfreiheit“ und „gleichgeschlechtliche Sexualität“(Fundamentaltheologie). In der Freizeit hat sie eine Vorliebe für die Philosophie Ralph Waldo Emersons.

Sie war Gründungsmitglied des Literaturmagazins „Freiburg Review“. Außerdem engagierte sie sich im Bildungsstreik und ist nun ehrenamtlich als Hausaufgabenhelferin in einem Freiburger Flüchtlingswohnheim tätig.

Mehr Informationen:

lholzaepfel@aol.com

Artikel auf bzw