beziehungsweise – weiterdenken

Forum für Philosophie und Politik

Beiträge

  • Welcher Norm folgt „normalerweise“?

    Bezugnehmend auf das Gespräch zwischen Antje Schrupp und Jutta Pivecka über Geschlecht und Körper schlägt Andrea Günter vor, Frausein genealogisch zu verstehen.