beziehungsweise – weiterdenken

Forum für Philosophie und Politik

Termine

  • Zwischen Selbstständigkeit und Widerstand

    Zwei Stadtrundgänge mit dem Augsburger Frauengeschichtskreis Der diesjährige Sommerausflug des Frauenrings Ansbach führt  nach Augsburg zu den Frauen des Augsburger Frauengeschichtskreises. Zunächst werden Ingrid Thalhofer und Irmgard Stör auf den Spuren erfolgreicher Unternehmerinnen in Augsburgs Geschichte durch die Stadt führen. In der Familie Fugger gab es zum Beispiel schon im 16. Jahrhundert tüchtige Frauen, die […]

  • Wir sind alle Töchter: Erzählcafé zum Muttertag

    Die Mutter ist die erste Frau in unserem Leben. Sie ist die erste soziale Beziehung für ein Kind. Die Mütter haben uns nicht nur geboren, sie haben uns auch vorgelebt, wie wir uns in der Welt zurechtfinden können und sie haben uns die Sprache gelehrt, mit der wir uns in der Welt orientieren. In diesem […]

  • Laut, stark und erfolgreich

    Die Geschichte der Frauenbewegung zwischen Ansprüchen und Widersprüchen 100 Jahre Internationaler Frauentag Im Jahr 1911 wurde erstmals auch in Deutschland ein Frauentag ausgerufen – ein internationales und revolutionäres Unterfangen! Die politischen Aktivistinnen der Ersten Frauenbewegung, bürgerliche Damen ebenso wie Sozialistinnen, traten mit viel Einfallsreichtum an die Öffentlichkeit und forderten mit Nachdruck Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten für […]

  • Sommerabend am und im Labyrinth in Flachslanden

    Das Labyrinth ist auf den ersten Blick unübersichtlich und verwirrend, auf den zweiten Blick voll Ordnung und Harmonie und auf den dritten Blick zeigt sich ein Weg. Diesen Weg wollen wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam begehen. Martha Kutter wird uns durch das Heckenlabyrinth von Flachslanden führen, aus alten Labyrinth-Traditionen erzählen und das Wesentliche […]

  • “Justitia ist eine Frau”

    In 12 anschaulichen Tafeln erhalten Sie einen frauengeschichtlichen Einblick in eine Vielfalt von Themen und Gerechtigkeitssymbolen. Sie werden mit den Frauen bekannt gemacht, die sich in besonderem Maße mit Fragen der Gerechtigkeit auseinandergesetzt haben. So werden große Gerechtigkeitsphilosophinnen und Dichterinnen wieder in Erinnerung gebracht, aber auch das Gerechtigkeitswirken der „Alltagsfrauen“ wird sichtbar. Die Ausstellung bietet […]