beziehungsweise – weiterdenken

Forum für Philosophie und Politik

Beiträge

  • Vertrauen in das Gute

    Drittes Kapitel von Luisa Muraros Buch „Auf dem Markt des Glücks“

  • Lebenselixier Freundschaft

    „Was bedeutet Freundschaft eigentlich für mich?“ hat sich bzw-Redakteurin Juliane Brumberg gefragt.

  • Der Kölner Dom – ein blinder Fleck

    Silke Kirch beschreibt einen schwarzen Fleck bei der Empörung über die Kölner Ereignisse in der Silvesternacht und der fehlenden Empörung bezüglich des Berichts über Gewalt bei den Regensburger Domspatzen.

  • Von der Weisheit des Labyrinths

    Kristin Flach-Köhler empfiehlt ein Wandbuch mit wunderschönen Texten und Abbildungen zum Labyrinth.

  • Relation statt Religion

    Warum fühlen sich Menschen vor den Kopf gestoßen, wenn sie auf die Frage „Woran glaubst du“ die Antwort bekommen: „An nichts“? Caroline Krüger hat darüber nachgedacht und fand für sich eine Antwort, die ein ganz anderes Gespräch eröffnen kann.

  • Was fehlt, ist Vertrauen

    Bei den Diskussionen um eine Kostensenkung im Gesundheitswesen bleibt ein wichtiger Aspekt außen vor: Juliane Brumberg fragt nach dem Verlust von Vertrauen zwischen Ärztinnen und Ärzten auf der einen und Patienten und Patientinnen auf der anderen Seite.